Stadt Mainburg im Hopfenland Hallertau  |  E-Mail: info@mainburg.de  |  Online: http://www.mainburg.de

Wappen und Siegel

Wappen_ori
offizielles Stadtwappen

Das Wappen von Mainburg zeigt eine stilisierte grüne Birke auf rotem Grund:

die Birke ist von einem Zaun umgeben und steht auf drei Hügeln.

 

Es handelt sich somit um ein für den Ortsnamen redendes Wappen.

Wann das Wappen verliehen wurde, ist allerdings unbekannt.

 

Indem es auf die unterschiedliche Wiedergabe des Wappenbildes hinwies, empfahl das Bayerische Hauptstaatsarchiv am 29.Juli 1954, den Zaun im Wappen aus geschichtlichen und heraldischen Gründen wegzulassen.Die Stadt blieb bei der Darstellung mit dem Zaun.

 

 

 

 

 

 

SiegelbildDas Siegelbild mit dem Marktwappen und der Inschrift "+S.CIVIUM DE MAENBERCH" tritt erstmals urkundlich im Jahre 1374 auf. Es befindet sich am zwölften Freibrief, ausgestellt in Landshut am 25.November 1374, dem sogenannten Großen Brandbrief der bayerischen Herzöge von München und Landshut, den - zusammen mit vielen anderen Herren und Rittern, Städten und Märkten - auch der Markt Maenchberch (Mainburg) siegelte.

 

 

 

 

neues Wappen Lange Zeit wurde auch das mit Hopfen verzierte Schmuckwappen verwendet.

drucken nach oben