Stadt Mainburg im Hopfenland Hallertau  |  E-Mail: info@mainburg.de  |  Online: http://www.mainburg.de

Die Mitfahrzentrale Mainburg

MiFaZ Logo 2009

Was ist die MiFaZ?

Die Mifaz ist eine regional orientierte Mitfahrzentrale, die dazu dient Mitfahrgesuche und Mitfahrangebote zu finden sowie selbst einzutragen. Schwerpunkt ist die Vermittlung von regelmäßen dauerhaften Fahrgemeinschaften (Pendlerverkehr).

 

Mitfahrzentrale MiFaZ startet mit neuem Design

Mit über 450 Partnern, die sich aus Landkreisen, Städten, Gemeinden und Firmen zusammen setzen, startet die MiFaZ in das Jahr 2009, in dem es viele Veränderungen und Weiterentwicklungen geben wird.

Die wohl umfangreichste Veränderung des Jahres ist mit Sicherheit die komplett neue Gestaltung der Seite. Ein neues Logo schmückt ab sofort die Mitfahrzentrale MiFaZ und komplettiert so das Redesign. Eine übersichtlichere Darstellung, eine einfachere Bedienung sowie ein verbesserter Service machen die MiFaZ zu einer benutzerfreundlichen Suchmaschine für Mitfahrgelegenheiten.

Die Integration von Google Maps sowie die Verlinkung mit der Deutschen Bahn, falls keine passende Mitfahrgelegenheit gefunden wird, erleichtern den Nutzern schon heute die Suche.

Wer auch unterwegs die MiFaZ nutzen möchte, hat die Möglichkeit die stark vereinfachte und für die Handynutzung optimierte Seite aufzurufen. Es können sowohl Inserate über das Handy eingestellt, als auch nach passenden Mitfahrgelegenheiten gesucht werden. Voraussetzung ist ein internetfähiges Handy. Dieser Zugang ist auch direkt unter mobile.mifaz.de erreichbar.

In Zeiten hoher Benzinpreise, täglichen Staus und hoher Schadstoffbelastung wird es aus ökologischer wie ökonomischer Sicht immer wichtiger, diese Negativpunkte durch die Bildung einer Fahrgemeinschaft zu reduzieren. Schwerpunkt der MiFaZ ist der Pendlerverkehr, d.h. alle Menschen die regelmäßig kürzere Strecken fahren und für diese Fahrten Mitfahrer suchen oder selbst mitgenommen werden möchten. Fahrgemeinschaften führen somit nicht nur zur Reduktion der eigenen Kosten, es entstehen auch neue Kontakte und die Umwelt wird entlastet.

Weiter Informationen unter http://www.mifaz.de/

 

Die Stadt Mainburg ist seit 2005 der Mitfahrzentrale angeschlossen.

drucken nach oben