Stadt Mainburg im Hopfenland Hallertau  |  E-Mail: info@mainburg.de  |  Online: http://www.mainburg.de

Bürgerserviceportal der Stadt Mainburg

Das neue Bürgerservice-Portal ist der Schlüssel zur Erledigung von Onlinegeschäften im Rathaus.

virtuell durch Mainburg

Erleben Sie die Stadt Mainburg im virtuellen Rundgang!

Satirischer Mutmacher zum Finale der 15. Staffel „TheaterDonnerstag“

Es gibt noch Karten für Christian Springer am 23. März im Christlsaal

 

Quelle: Hallertauer Zeitung

 

Als Schluss- und Höhepunkt der 15. Staffel der beliebten Kleinkunstreihe „TheaterDonnerstag“ hat das Kulturreferat im Rathaus in Anbetracht des kleinen Jubiläums den Aufreger unter Deutschlands Kabarettisten, Christian Springer, engagiert. Um allen Kartenwünschen gerecht zu werden, findet die Vorstellung am 23. März, 20 Uhr, im Christlsaal statt.

Auf dem Programm des satirischen Mutmachers steht sein aktuelles Solokabarett „Trotzdem“. Die zusätzlichen, neben den üblichen Abos ausgegebenen Einzelkarten gibt es in der Geschäftsstelle der Hallertauer Zeitung in der Gabelsbergerstraße 13 zum Preis von 17 Euro zuzüglich einem Euro Vorverkaufsgebühr.

Die Welt ist schlimm. Aber die Antwort von Christian Springer darauf lautet: Trotzdem! Der Name seines Programms ist nicht nur die Überschrift für einen Kabarettabend. „Trotzdem“ heißt weitermachen, nicht aufgeben und sich nicht den Schneid abkaufen lassen. Aber keine Angst, die Zuschauer landen nicht in einem Coaching-Seminar, sondern im politischen Kabarett. Ein Mann zeigt Haltung und haut auf unsere Feigheiten drauf. Denn Christian Springer geht’s ums Ganze. Und dafür kämpft er, bis seine Ohren glühen. Der Trotzdem-Män verknüpft leichtfüßig Sinn und Unsinn zu skurrilen politischen Kabarett-Geschichten, in denen mehr als ein Körnchen Wahrheit steckt. Der Münchner Kabarettist lehnt sich sowohl auf der Bühne, als auch im echten Leben gegen die lähmende Ohnmacht auf. Endlich. Wo es doch so oft heißt: Man kann nichts tun. Das stimmt. Trotzdem!

Christian Springers O-Ton: „Wir werden milliardenfach Hinweise zur Entkalkung der Spülmaschine hinterlassen. Große Visionen: Fehlanzeige. – Unsere Geschichte geht so: Steinzeit, Bronzezeit, Oberlehrer-Zeit.“ Die Presse beschreibt die Markenzeichen von Christian Springer mit Geerdetsein und Klugheit und der richtigen Prise Charme und viel Unerschrockenheit. „Sie prägen auch das neue Solo, in dem er wieder grantelt, sich hineinsteigert, scheinbar verzweifelt, aber nie kapituliert. Dabei wirkt er authentisch wie noch nie.“

drucken nach oben