Stadt Mainburg im Hopfenland Hallertau  |  E-Mail: info@mainburg.de  |  Online: http://www.mainburg.de

Neue E-Bike Ladesäule in Mainburg fördert den Radtourismus im Hopfenland Hallertau

Ladesäule

Radeln im weltgrößten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet? Seit Mittwoch, 02.08., steht Radfahrerinnen und –fahrern am Marktplatz Mainburg dazu eine neue E-Bike Ladesäule zur Verfügung.

Die gängigsten Ladekabel können direkt gegenüber im Bistro La Vie ausgeliehen werden, bitte beachten Sie dazu die Öffnungszeiten (Ruhetag Mittwoch). Ausgeliehen werden können die Ladekabel folgender Hersteller: Bionix 48V (2x), Bionix 37V (2x), Bosch 36V (4x), Impulse 36V (2x), Impulse Xion 36V (2x), Stromer (2x), Yamaha 36V (2x).

Dort können Radtouristen zudem auch aktuelle Radkarten für die Region sowie nützliche Erstinformationen und Ortspläne für Mainburg erhalten.

Informationen über die aktuell verfügbaren Ladekabel sowie zur Ladestation selbst erhalten Sie auf:

http://mainburg360.de/e-bike-ladesaeule/

Aktuelle Radwege mit Tourdaten und GPS-Informationen erhalten Sie über:

http://mainburg360.de/fahrradwege/

Weitere Informationen und aktuelle Flyer erhalten Sie auf:

www.mainburg360.de

Durch den landschaftlichen Charme des Hopfenlandes Hallertau ist die Region besonders auch für Radtouristen immer interessanter. Mit der Ladesäule reagiert die Stadt Mainburg auf diesen zunehmenden Tagestourismus im Radbereich und begrüßt Radtouristen mit der Lademöglichkeit in der Mainburger Innenstadt.

drucken nach oben